Keyboardunterricht


 

Das Keyboard findet man besonders häufig in Pop- und Rockbands vor.

Es wird dazu genutzt, die Klänge vieler verschiedener Instrumente zu simulieren. Alleinunterhalter verwenden das Keyboard sehr gerne, da sie damit eine ganze Musikband, die ihren Gesang begleitet, simulieren können.

 

Im Keyboardunterricht wird der Lehrer natürlich auf die jeweiligen Vorlieben des Schülers eingehen.

Im Keyboardunterricht werden u.a. folgende Dinge vermittelt:

 

-Tanz-/Unterhaltungsmusik und auch andere Musikrichtungen

-Improvisation (z.B. in der Pop- oder Rockmusik)

-Komposition (Schreiben von eigenen Liedern/Musikstücken)

-Musiktheorie

-Bühnenpräsenz

-Gehörbildung

-Interpretation