Carolin Ochsenfeld


 

Die Lehrerin Carolin Ochsenfeld, welche 1989 in München geboren worden ist, erhielt in der Grundschule ersten Musikunterricht an der Gitarre und der Blockflöte. Auf einem musischen Gymnasium in München führte sie ihre musikalische Ausbildung an der Violine und dem Klavier weiter. 

Schliesslich nahm sie noch privat Gesangsunterricht, um Ihre Lieder, die sie in ihrer Jugend selbst schrieb, selbst auf der Bühne präsentieren zu können. Mit 15 Jahren gründete sie ihre eigene Band "C.a.R.O.", welche in nur einem halben Jahr die zehntbeste Schülerband Bayerns (RadioAntenneBayern) wurde. So konnte sie mit der Band , die unter anderem auf dem Streetlife-Festival in München spielen und sich im Radio (Bayern4Klassik) präsentieren durfte, erste Erfahrungen in der Musikszene sammeln.

Später spielte sie in mehreren verschiedenen Cover-Bands.

 

An der Deutschen PopAkademie, wo sie einiges über Filmkomposition, Songwriting und Tontechnik lernte, hat sie dann im Jahr 2010 ihr Diplom für Komposition gemacht.

 

Dann sammelte sie als Sekretärin der Jungen Münchner Symphoniker, als Mitarbeiterin der Münchner Plattenfirma GLM und als Mitarbeiterin der beiden Musikverlage "Ricordi" und "sonus mundi" weitere Erfahrungen im Musikbusiness.

 

Im Jahr 2008 begann sie das Studium der Musikpädagogik, Musikwissenschaft und Philosophie an der LMU München, wo sie Klavier und Gesang als Hauptfächer annahm. 2014 hat sie das Studium ("Magister Artium") erfolgreich abgeschlossen.

 

Nun ist sie als Songwriterin/Komponistin, Klavier-, Keyboard-. Gesangs- und Gitarrenlehrerin  tätig.  

Ausserdem ist sie als Musikerin sehr aktiv.

Als "Vibrant Violet" lässt sie sich für Hochzeiten und andere Veranstaltungen buchen.

 In der Tanz-/Partyband "The Violet Band" und dem Musik-Duo "The Violet Duo" ist sie als Pianistin und Sängerin tätig.